iPhone

Phillipp Bertram

Das iPhone gehört zu einer Reihe von Internet- und Multimedia-fähigen Smartphones, entworfen und vermarktet von Apple Inc. Am 29. Juni 2007 wurde es erstmals in den USA veröffentlicht und fand am 09. November 2007 seinen Weg nach Europa. Das iPhone verbindet viele Funktionen in nur einem mobilen Gerät. Das derzeitig aktuelle Modell verfügt über eine Video-/Fotokamera, einen Media-Player, einen GPS-Empfänger, einen Kompass, ein Gyroskop, einen Beschleunigungs-, Licht-, und Näherungssensor, sowie einen Internet Clienten mit E-Mail und Web-Browsing. Hierbei steht dem iPhone das Wi-Fi und 3G als Konnektivität zur Verfügung. Die Benutzeroberfläche besteht aus einem Multi-Touch Bildschirm mit virtueller statt physikalischer Tastatur. Dies ermöglicht also eine Bedienung mit mehreren Fingern gleichzeitig. Anwendungen von Apple und Drittanbietern sind über den App-Store verfügbar, in welchem sich seit Januar 2011 rund 350.000 Apps befinden.


Page last modified on March 21, 2011, at 09:07 PM