Augmented Reality auf Android

Peer Wagner

Besonders wenn sich eine Applikation einer solch fortschrittlichen Bibliothek wie OpenGL ES 2.0 bedient, gibt es immer verschiedene Punkte, die nicht auf Anhieb funktionieren oder auch auf eine andere Art eine ähnliche und von anderen als besser angepriesene Umsetzung funktionieren. Es soll daher im folgenden Abschnitt auf Schwierigkeiten bei der Verwendung der Kamera, als eine der Grundlagen für die AR, als auch auf zwei Möglichkeiten für die Umsetzung OpenGL ES 2.0 zu nutzen eingegangen werden.


Page last modified on March 21, 2011, at 02:49 PM