Warning: include_once(/var/www/html/pmwiki-2.2.86/cookbook/soap4pmwiki/soap4pmwiki.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/html/fields/dbp13/local/config.php on line 4

Warning: include_once(): Failed opening '/var/www/html/pmwiki-2.2.86/cookbook/soap4pmwiki/soap4pmwiki.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/lib/php') in /var/www/html/fields/dbp13/local/config.php on line 4

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/html/fields/dbp13/local/config.php:4) in /var/www/html/pmwiki-2.2.86/pmwiki.php on line 1250
Datenbankpraktikum SS 2013 - MMOG - Technologien Fazit

Zusammenarbeit mit den anderen Gruppen

gemeinsames Fazit, Ronja Uder & Jonas Rothe

Da unsere Technologien in sehr vielen verschiedenen Bereichen unseres MMOGs "rumgefuscht" haben, haben wir sehr früh festgestellt, dass es schwierig werden könnte, mit den anderen Gruppen abgestimmt zu bleiben. Das größte Problem war, insbesondere am Anfang, dass wir alle unterschiedlich weit bei der Implementierung bestimmter Funktionalitäten waren. Um dieses Problem mit möglichst wenig Komplikationen und ohne lange Merkzettel zu umgehen haben wir schon im Schema die Tabelle UserSettings eingeführt. So war es für uns einfach, jeder Gruppe die für sie relevanten Daten bereitzustellen und jedem die Möglichkeit zu geben bestimmte User spezifische Einstellungen "abzuspeichern".

Wir hatten durch unsere relativ lange Planungsphase, in der wir uns umfassen Gedanken zum Technologiebaum, dem Schema und allen eventuell benötigten Methoden gemacht hatten, von Anfang an das Gefühl zügig und ohne große Umwege voranzukommen. Dadurch hatten wir zwischenzeitlich sogar die Möglichkeit ein paar Funktionalitäten, die anfangs weniger umfangreich geplant waren zu erweitern. (Beispiel: Der Technologiebaum war mit etwas weniger Verzweigungen angedacht, ebenso die sich gegenseitig beeinflussenden Forschungen waren als Ideen angedacht, aber wir hatten sie erstmal beiseitegelassen um die Grundfunktionalitäten implementieren zu können.) Ebenso der Fortschrittsbalken, war zuerst nur als Idee gedacht, die wir erst dann implementieren wollten, wenn alles andere fertig war.


Page last modified on August 23, 2013, at 02:19 PM