Warning: include_once(/var/www/html/pmwiki-2.2.86/cookbook/soap4pmwiki/soap4pmwiki.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/html/fields/dbp13/local/config.php on line 4

Warning: include_once(): Failed opening '/var/www/html/pmwiki-2.2.86/cookbook/soap4pmwiki/soap4pmwiki.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/lib/php') in /var/www/html/fields/dbp13/local/config.php on line 4

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/html/fields/dbp13/local/config.php:4) in /var/www/html/pmwiki-2.2.86/pmwiki.php on line 1250
Datenbankpraktikum SS 2013 - MMOG - Planeten Und Gebaeude Planeten

Planeten

Henning Krömker und Michel Löpmeier (Teil wird nachgereicht)

Planung

Der Planet ist in unserer Teilgruppe die Entität mit den meisten Attributen. Wir haben uns dafür entschieden, dem Planeten auch Kapazitätsgrenzen zu geben, wodurch wir für jedes Rohstoff Attribut auch ein 'max_rohstoff' Attribut brauchten. Weiter wollten wir auch verschiedene Planetentypen ermöglichen. Hierzu haben wir dem Planeten ein weiteres Attribut 'special' mitgegeben, in welchem einen Zahlenwert von 0 bis 7 gespeichert wird, wobei

  • 0 dem Startplanet ohne besondere Spezialität
  • 1 dem Industrieplanet mit schnellerer Eisenerzproduktion
  • 2 dem Liebesplanet mit schnellerer Einwohnerproduktion
  • 3 dem Luxusplanet mit höheren Steuern (Mehr Spacecash pro Einwohner)
  • 4 dem Kristallplanet der Einzige Planet mit Kristallvorkommen
  • 5 dem Hektikplanet mit höherer Baugeschwindigkeit
  • 6 dem Lagerplanet mit höhere Lagerkapazität
  • 7 dem Energieplanet mit höhere Energieproduktion

entspricht.

Gegen Mitte und Ende des Praktikums, stießen wir mit dem geplanten Planeten allerdings an unsere Grenzen, weshalb die Attribute under_construction und start_construction_at, hinzukamen. Zunächst wählten wir für under_construction den Typ boolean, da wir zunächst nur einschränken wollten, dass auf einem Planeten immer nur ein Gebäude gleichzeitig gebaut werden darf. Bei der Umsetzung in der View, benötigten wir allerdings auch den Gebäudetyp der gebaut wird, um den Hintergrundprozess stoppen zu können ohne andere Prozesse zu beeinträchtigen. Da wir in der View auch eine Prozessbalken einbringen wollten, brauchten wir auch die Start- und Endzeit des Bauprozesses, um dynamisch zu Zeigen, wie viel Zeit der Gebäudebau noch andauern wird. Hierzu benötigten wir noch das Attribut start_construction_at.


Page last modified on August 23, 2013, at 03:14 PM