Warning: include_once(/var/www/html/pmwiki-2.2.86/cookbook/soap4pmwiki/soap4pmwiki.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/html/fields/dbp11/local/config.php on line 4

Warning: include_once(): Failed opening '/var/www/html/pmwiki-2.2.86/cookbook/soap4pmwiki/soap4pmwiki.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/lib/php') in /var/www/html/fields/dbp11/local/config.php on line 4

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/html/fields/dbp11/local/config.php:4) in /var/www/html/pmwiki-2.2.86/pmwiki.php on line 1250
Datenbankpraktikum SS 2011 - Frontend - Paperclip

Paperclip

Bei Paperclip handelt es sich um ein Gem welches nachträglich von uns angefordert wurde. Das gem wurde von | ThoughtBot entwickelt und Paperclip dient als einfach zu handhabende Dateianhangsverwaltung für den ActiveRecord von Ruby on Rails. Über den 'Datei auswählen' Button können wir eine Datei von unserer lokalen Festplatte zu der Datenbank hinzufügen. Dadurch, dass das Bild direkt eine eigene Spalte in der Tabelle bekommt ist ein globaler Zugriff darauf möglich. Zusätzlich wird im Model festgelegt in welchen unterschiedlichen Größen das Bild gespeichert wird. Wir haben uns für die Größen Thumbnail (100x100px), Small (200x200px)und Medium (400x400px)entschieden. Diese Größen bieten je nach 'view' einen flexiblen Zugriff auf das Bild und macht die Gestaltung der einzelnen Seiten leichter. Bilder, die nicht dem vorgegebenen Größenverhältnis entsprechen - was häufig der Fall ist - können mit den Operatoren '#' (stretchen) oder '>' (skalieren) in die gewünschte Form gebracht werden. Bei der Art der Speicherung bietet Paperclip unterschiedliche Möglichkeiten. Für gewöhnlich werden die Bilder ohne weitere Angabe automatisch in die Dateisystemstruktur des jeweiligen Hosts eingebunden. Wer mehr Speicher benötigt, was bei größeren kommerziellen Anwendungen häufig der Fall ist, und die Dateien auslagern möchte, kann das Speichersystem Amazon S3 verwenden. Diese Funktionalität wird von Paperclip unterstützt. In der nachstehenden Abbildung (Abb.: 1) wird der Speichervorgang vereinfacht dargestellt
Abb. 1: Darstellung der Verarbeitung eines neuen Bildes in der Datenbank


Page last modified on August 12, 2011, at 10:26 AM